Laufradtasche selber nähen

Hallo ihr Lieben,

zum Geburtstag meiner Tochter gab es nicht nur eine Kinderküche, sondern auch ein Laufrad. Passend dazu habe ich ihr eine kleine Laufradtasche genäht. Falls ihr auch eine nähen wollt, findet ihr hier eine Anleitung dazu.

Für die Laufradtasche benötigt ihr:

Als erstes schneidet ihr euch jeweils zwei Stücke Stoff für Innen und Außen auf 20,5 x 16,5 cm zurecht. Für die zwei Laschen braucht ihr zwei Stücke in 8 x14,5cm. Falls ihr Bügelfließ mit verarbeiten wollt schneidet ihr zwei Stücke auf jeweils 19,5 x 15,5. Bügelfließ gibt der ganzen Tasche etwas mehr Standfestigkeit. Weiterlesen

Gratisgeschenke zum 2. Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

der Geburtstag meiner Tochter ist zwar schon einen Monat her aber dennoch möchte ich euch noch ihre Gratisgeschenke zum zweiten Geburtstag zeigen. Vielleicht kennt ihr ja auch schon meine anderen Blogbeiträge zum Thema Gratisproben, Babyboxen,  Willkommenspakete und Gratisgeschenke während der Schwangerschaft, nach der Geburt und zum ersten Geburtstag. Wenn nicht, dann habt ihr hier jetzt noch einmal die Links.

Dm:

  • Coupon für das Geschenk erschien einige Tage vor dem Geburtstag in der App
  • Einlösung erfolgte dann an der Kasse

  Weiterlesen

Ofenhandschuhe für Kinder nähen

Hallo ihr Lieben,

wie ihr ja im letzten Post schon mitbekommen habt, habe ich für die Kinderküche meiner Tochter Topflappen selber genäht. Da ich aber finde, dass zu Topflappen auch immer noch Ofenhandschuhe gehören, habe ich ihr natürlich auch noch welche genäht. Ein kleine Nähanleitung dazu, findet ihr hier in diesem Blogbeitrag.

Für die Ofenhandschuhe benötigt ihr:

Zu beginn schneidet ihr euch den Innenstoff, den Außenstoff und das Thermolam zurecht. Weiterlesen

Topflappen selber nähen

Hallo ihr Lieben,

passend zur Kinderküche hatte ich meiner Tochter zum Geburtstag auch noch kleine Topflappen genäht. Eine kleine Anleitung dazu findet ihr hier in diesem Blogbeitrag.

Für die Topflappen benötigt ihr:

Als erstes schneidet ihr die beiden Stoffe und das Thermolam auf jeweils 16×16 cm zu (1cm Nahtzugabe schon enthalten). Ihr könnt sie natürlich auch größer machen. Da ich sie für Kinderhände genäht habe, fallen die Topflappen hier etwas  kleiner aus. Falls ihr sie außerhalb einer Kinderküche verwenden wollt, empfehle ich euch auch besser zwei Lagen Thermolam zu verwende. Weiterlesen

Ferrero Rocher Baum

Hallo ihr Lieben,

gestern waren wir auf der Hochzeit vom besten Freund meines Mannes. Als wir vor einigen Monaten die Einladung dazu bekommen haben, habe ich mir natürlich direkt Gedanken zum Hochzeitsgeschenk gemacht. Das Brautpaar hatte sich Geld gewünscht. Doch einfach nur Geld in einen Umschlag zu stecken, fand ich sehr langweilig. Also habe ich im Internet nach Ideen zum selber machen gesucht und bin auf einen Ferrero Rocher Baum gestoßen. Die Idee fand ich so cool, dass ich sie gleich ausprobieren musste. Wie ich das ganze gemacht habe, zeige ich euch hier in diesem Blogbeitrag. Viel Spaß beim nachmachen.

Für einen Rocher Baum braucht man:

Weiterlesen

Verschönerung einer Duktig Kinderküche von Ikea

Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Tagen war ja der Geburtstag meiner Tochter und eines ihrer Geschenke war eine Ikea Duktig Kinderküche. Doch so wie es sie zu kaufen gibt, fand ich sie ehrlich gesagt ziemlich langweilig. Deswegen hatte ich mir überlegt sie ein wenig zu verschönern. Hier bin ich auf die Seite von Limmaland (Werbung unbeaufragt) gestoßen. Dort findet ihr jede Menge Klebefolien, um die Kinderküche zu verschönern. Falls ihr jetzt auch Lust habt es nach zu machen, findet ihr hier eine kleine Anleitung dazu.

Für die Verschönerung braucht ihr:

Weiterlesen

Windlicht aus Breigläsern basteln

Hallo Ihr lieben,

ich hoffe ihr seid gut über die Feiertage gekommen. Wie jedes Jahr zeig ich euch heute mein DIY Weihnachtsgeschenk. Dieses Jahr ist es allerdings etwas anders gelaufen. Denn ich habe etwas ausgesucht, wobei mir meine Tochter fleißig helfen konnte. Es musste also etwas sein, was am Ende nicht nur schön aussieht und allen gefällt sondern auch schnell geht und wo auch Lea spaß dran hat (also wo sie viel matschen darf). Heraus gekommen sind diese schönen Windlichter.

Für die Windlichter braucht ihr:

Als erstes reist oder schneidet ihr das Transparentpapier in kleine Schnipsel. Anschließend rührt ihr den Kleister nach Anleitung an. Weiterlesen

Gratisgeschenke zum 1. Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

vor ein paart Tagen ist meine Tochter ja ein Jahr alt geworden. Zu diesem besonderen Anlass, haben wir dann auch Post bzw. Emails von verschiedenen Babyclubs bekommen. Ich habe ja bereits schon zwei Beiträge online gestellt, was wir für Gratisproben, Babyboxen und Willkommenspakete während der Schwangerschaft und nach der Geburt bekommen haben. In diesem Blogbeitrag möchte ich euch heute gerne zeigen, was Lea zu ihrem ersten Geburtstag von den Babyclubs bekommen hat.

Hipp:

  • Geschenk kam einige Tage vor dem Geburtstag per Post.
  • Das Geschenk enthält verschiedene Coupons, eine Probe Kindermilch und ein 15% Gutschein für Gutmakiert.de

  Weiterlesen

Eine Kinderschürze selber nähen

Hallo ihr Lieben,

ich habe mal wieder meine Nähmaschine angeschmissen und herausgekommen sind zwei Kinderschürzen. Die eine, (links) habe ich, als Überraschung, für den zwei Jährigen Sohn meiner Cousine genäht und die andere (rechts) für meine Tochter Lea. Die Idee dazu kam mir dazu weil der Sohn meiner Cousine gerne Plätzchen backt, dabei aber nie eine Schürze trägt. Lea kann mir jetzt, mit 8 Monaten, zwar noch nicht beim backen und kochen helfen aber ich werde sie auf jeden fall, so bald sie so weit ist, mit einbeziehen. Schürzen sind, in jedem fall, ein super Geschenk für Kinder die gerne in der Küche helfen. Außerdem sind sie super einfach zu nähen. Weiterlesen

Erste Bücher für Babys ab drei Monate

Hallo ihr Lieben.

Unsere Tochter ist im Dezember ja drei Monate alt geworden. Das habe ich zum Anlass genommen, um ihr ihre ersten Bücher aus Stoff zu kaufen. Denn ich finde, man kann mit Büchern nie früh genug anfangen. Was soll ich euch erzählen? Sie liebt ihre Bücher. Wir gucken sie uns jeden Tag an und sie freut sich jedes mal. Ich möchte euch mit diesen Blogbeitrag unsere vier Bücher vorstellen. Natürlich gibt es noch unzählige andere Bücher ab drei Monate, aber ich habe die für mich ansprechendsten herausgesucht.

Mein liebstes Knister-Kuschelbuch*

Das erste Stoffbuch, was ich euch vorstelle, hat insgesamt mit Vor- und Rückseite acht Seiten. Auf jeder Seiten ist ein Bauernhoftier abgebildet, die sehr niedlich und ansprechend von Sabine Kraushaar gestaltet sind. Es eignet sich also super, um die ersten Tiere kennen zu lernen. Die erste Seite mit dem Hasen knistert. Das Buch hat ein handliches Format von 11,5cm x 11cm, eine Schlaufe zum aufhängen und ist bei 30 Grad waschbar. Da das Buch nicht sehr schwer ist, können es Babys auch sehr schnell alleine halten. Lea versucht es dann meistens in den Mund zu nehmen. 😀

Weiterlesen