Deckelraupe für Babys selber machen

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein super einfaches DIY Babyspielzeug vorstellen. Eine Raupe aus Breigläschen Deckel. Wenn ihr also auch so viele zuhause habt und nicht wisst was ihr mit den ganzen Deckeln machen sollt, sie aber auch nicht wegschmeißen wollt, ist das ein super upcycling Basteltipp.

Für die Raupe benötigt ihr:

Als erstes wird mit Hilfe von Hammer und Nagel ein Loch in die Mitte des Deckel gehauen. Alternativ könnt ihr dafür auch einen Schraubenzieher oder ähnliches nehmen. Die scharfe Kante die dabei auf der Innenseite des Deckels entsteht, könnt ihr entweder abfeilen (was aber sehr viel Arbeit ist), mit einem Hammer platt hämmern (was ich gemacht habe) oder einfach so lassen. Die Perlen bedecken später die spitzen Kanten.

   

Danach fädelt ihr die dicke Holzperle auf das Satinband auf und knotet sie fest. Dann beginnt ihr abwechselnd Deckel und eine bunte Perle aufzufädeln, bis die gewünschte länge eurer Raupe erreicht ist. Ich habe insgesamt 25 Deckel verwendet. Am Ende habe ich noch mal ein Perle festgeknotet.

  

Ihr könnt für die Deckelraupe natürlich auch große und kleine Deckel mischen sowie Deckel von unterschiedlichen Brei Herstellern. Lea spielt damit übrigens total gerne.

Jetzt seit ihr dran!  Ich wünsche euch viel Spaß beim nachmachen.

Lg Anna

*Bei diesen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.