Projekt Socken stricken

Hallo ihr da draußen!

Ich habe meine freien Tage zwischen Weihnachten und Sylvester genutzt und habe ein kleines Projekt gestartet. Zum ersten Mal habe ich selber einen Socken gestrickt. Meine Eltern haben mir vor Jahren mal, zu Weihnachten ein Socken-Strickset (für zwei paar Socken) von Aldi geschenkt, aber bis 2017 hatte ich es nicht einmal angerührt. Ich hatte mir immer eingeredet, dass ich das sowie so nicht kann. Doch irgendwie habe ich mir gedacht, diesen Winter nutze ich die freie Zeit und stricke mir Socken.

Ich finde für meinen ersten Socken, ist er gar nicht so schlecht geworden. Gut ein paar kleinere Lücken und Fehler hat er aber ich bin da ja echt noch eine Anfängerin. Fragt mich auch bitte nicht warum Bund und Schaft so breit geworden sind. Ich habe mich hierbei an die Tabelle, die im Set dabei war, gehalten. Laut Tabelle ist das Größe 38/39. Vielleicht hat da ja jemand noch ein paar Tipps für mich. Insgesamt habe ich 5 Tage an diesen Socken gestrickt und mindestens genauso oft musste ich neu Anfangen. Also es wird wohl nicht das nächste Weihnachtsgeschenk. 😛 Dafür brauche ich noch ein wenig mehr Übung. Selbstverständlich werde ich jetzt auch noch den passenden zweiten Socken stricken.

                                               

Eine Anleitung zum Socken stricken werdet ihr hier jedoch noch nicht finden. Bis ich soweit bin, um eine anständige Beschreibung zu formulieren, dauert es noch etwas. Besser ihr schaut euch dazu bei YouTube Videos an oder lasst es euch in einem Fachgeschäft zeigen. Die Videos von der  Maschenmarie kann ich dazu nur empfehlen, die haben mir da eindeutig am besten gefallen. Sie erklärt alles so, dass auch Anfänger alles sehr gut nachvollziehen können.

Ich hatte übrigens als Jugendliche (ich war damals ca. 14 Jahre alt ) auch ein kleines Strickprojekt gehabt. Allerdings habe ich hier einen einfachen Schal gestrickt, denn ich wollte unbedingt einen Gryffindor Schal haben. Fand sie aber zum kaufen zu teuer. Also habe ich mir selbst einen Schal in rot und gelb gestrickt. Aber aufgrund der Farben haben den alle erst für ein DEG (Düsseldorfer Eishockey Gemeinschaft) Schal gehalten. Außerdem hatte ich mich leider etwas mit der Größe verschätzt und am Ende war er dann zwei Meter lang. Damals hatte mir meine Mutter geholfen. Trotzdem finde ich, sieht der gar nicht so schlecht aus.

Bis dann ihr Lieben.

Eure Anna 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.